Sandkasten-Abdeckplane: Günstiger Schutz für Sandkästen

Mit unserem breiten Angebot an unterschiedlichen Qualitäten können Sie verschiedenste Bereiche, vom kleinen Sandkasten bis zur größeren Anlage problemlos abdecken. Konfigurieren Sie hier Ihr Wunschmaß oder kontaktieren Sie uns für spezielle Varianten!

Schutz durch Sandkasten-Abdeckplane

Ein Sandkasten im eigenen Garten bietet Kindern eine tolle Möglichkeit zum Spielen und zur Beschäftigung mit Sand. Damit das Buddeln oder der Bau von Sandburgen aber nicht zum gesundheitlichen Risiko wird, können Eltern den entsprechenden Bereich ganz einfach und sehr effektiv mit einer Plane vor Verunreinigungen schützen.

Vor allem Kot durch Katzen oder andere Tiere kann mit einer Sandkasten- Abdeckplane entgegengewirkt werden. Aber auch Insekten – zum Beispiel Ameisen oder Kellerasseln – Laub oder Regenwasser können Kindern das Spiel im Sandkasten vermiesen. Die Sandkasten-Abdeckplane ist daher eine sinnvolle und obendrein preiswerte Anschaffung. Sie kann außerdem jederzeit leicht entfernt und nach dem Spiel im Sand schnell wieder angebracht werden.

Eigenschaften der Sandkastenplane

Für Sandkastenplanen werden meist Gewebe aus Polyethylen oder Polyester eingesetzt. Um eine ausreichende Belüftung des Bodens zu gewährleisten, müssen sie trotz ihrer Schutzfunktion zudem luftdurchlässig sein. Anders als beispielsweise Abdecknetze für Anhänger oder Container besteht die Sandkastenplane allerdings aus einem extrem feinmaschigen Netz.

Das dünne Gewebe ist übrigens auch als Abdeckung für den Schutz anderer Einsatzorte, wie zum Beispiel Sprunggruben oder Beachvolleyball-Felder, bestens geeignet. Richtig gesichert trägt die Plane außerdem dazu bei, dass der Sand selbst bei starkem Wind nicht in umliegende Bereiche geweht wird.

Anbringung der Abdeckplane am Sandkasten

Die luftdurchlässige Abdeckplane, die beispielsweise mithilfe von Gummibändern um den Sandkasten gespannt wird, kann blitzschnell angebracht werden: Einmal an die Größe des gewünschten Bereichs angepasst, ist die Plane jederzeit einsatzbereit.

Unser Tipp für Sie: Damit sich kein Regenwasser auf der Abdeckung sammeln kann, sollte unbedingt darauf geachtet werden, die Plane vor allem bei Sandkästen mit erhöhter Umrandung möglichst straff zu spannen. Alternativ oder bei langfristigem Einsatz auf ebenerdigen Sandkästen ist es auch möglich, die Abdeckplane auf einer Seite des Sandkastens fest zu fixieren. Für die Benutzung wird sie dann einfach zuoder aufgerollt. Es gibt jedoch auch noch weitere Befestigungsmöglichkeiten. Beispielsweise können Abdeckplanen auch mit Hilfe von Stangen oder Ketten sicher fixiert werden, was vor allem bei langfristiger Nutzung eine optimale Lösung darstellt.

Weitere Abdeckplanen von netzprofi.de:

Übrigens führen wir auch DEKRA-geprüfte Abdeckplanen in unserem Sortiment. Diese dienen dazu nicht nur Sand, sondern auch Kiesel, Bauschutt oder Laub zu sichern. Anwendung finden diese Planen beispielsweise im Rahmen der Ladungssicherung beim Transport oder auf beladenen Containern.

Von einigen Eltern wird die Sandkasten-Abdeckplane übrigens auch für den sommerlichen Kinderpool im Garten genutzt. Nicht mehr benötigte Planen können aber auch hervorragend als Abdeckung der Biotonne eingesetzt werden, um kleine Tiere fernzuhalten. Zugeschnitten auf die Größe der Tonne und mit Gummibändern fixiert sind sie hier ebenso schnell auf- und abnehmbar wie beim Sandkasten.